HOME | LEGALS | Data Protection | SITEMAP | HeKKSaGOn

Student and Lecturer Mobility

Student & Lecturer MobilityIn combining the partner universities’ complementary strengths and expertise, and in encouraging interdisciplinary collaboration and generating synergies, HEKKSaGOn will enhance its potential in research and education to promote young academics and students. The network aims to collaborate in research and teaching addressing areas of high importance to society in order to contribute to the welfare of both Japan and Germany and of the world at larg


HeKKSaGOn members have agreed to concentrate on the following activities:

  • To set up research groups on specific aspects related to the priority areas

  • To involve non-university research institutions and industrial partners in research projects

  • To collaborate in the training of young researchers and to evolve joint programmes for graduate and/or doctoral students

  • To encourage the mobility of academic staff, young researchers and students within the consortium’s scope of activity

  • To jointly submit proposals in national and international funding competitions

 


Funding options:

  • Deutsch-japanisches Austauschprogramm
    • Grüne Wasserstofftechnologien
      Das Programm zielt darauf ab, nachhaltiges Interesse an der Forschungslandschaft des anderen Landes zu wecken. Durch den Ausbau von Kontakten und den Austausch von Fachwissen zwischen deutschen und japanischen Forscherinnen und Forschern soll die Bildung von Netzwerken befördert werden und auf längere Sicht idealerweise deutsch-japanische Forschungskooperationen bzw. Forschungsaufenthalte daraus hervorgehen. 
      Bewerbungsschluss: 30.09.2020 (Ausschreibung, Application
  • Call for Applications
    • HeKKSaGOn Working Group Projects
      Within the framework of the HeKKSaGOn Alliance, scholars and researchers of the six partner universities have the opportunity to apply for seed funding to support working group projects. Both existing HeKKSaGOn working groups and new initiatives are invited to submit applications for funding for up to three years for joint projects with well-defined objectives and activities. Project applications should take into account the HeKKSaGOn presidents’ strategic decisions for the second cycle and its priority areas, and should state their contribution to the sustainability of the HeKKSaGOn Alliance. 
      Application deadline: September 9th, 2020 (Information, Application, Financial Plan)  
  • For Germans to Japan
    • MEXT-Stipendien der japanischen Regierung 2020
      Studenten aller Fachrichtungen können sich um MEXT-Stipendien zu Ergänzungs- und Aufbaustudien sowie Forschungsaufenthalte in Japan bewerben. Die Bewerber müssen zum Zeitpunkt der Bewerbung über mindestens zwei Fachsemester im Hauptstudium und ein abgeschlossenes Grundstudium oder den Abschluss eines Bachelor-Studiengangs verfügen. Japanisch-Kenntnisse sind nur für Studenten mit dem Fachgebiet Japan-Studien erforderlich - für Studenten, die über keine ausreichenden Kenntnisse verfügen, ist ein sechsmonatiger Sprachkurs eingeschlossen. Vorhandene gute Kontakte zu der gewünschten Hochschule sind wünschenswert. Die Bewerbung um diese Stipendien erfolgt bis 31. März 2020 über den DAAD.
      Nähere Infos: https://www.de.emb-japan.go.jp/austausch/stipendien.html
      https://www.studyinjapan.go.jp/en/
    • Sprache und Praxis Japan
      Graduierte (Bachelor, Master, PhD) aus den Fachbereichen Natur-, Ingenieur-, Rechts-, Politik- und Wirtschaftswissenschaften sowie Architektur können sich für einen ca. 16-monatigen Japanaufenthalt mit Sprachkurs und Praktikum in einer japanischen Firma bewerben. Ziel des Programms ist es, Japanexperten für die Wirtschaft, Verwaltung und Industrie auszubilden.
      Bewerbungsschluss: 31.01.2019 (Ausschreibung, Alumniverein, Poster).
    • Research Internship Program der Universität Tokyo
      Die Universität Tokyo bietet Stipendien für ihr Sommerprogramm an der UTSIP Kashiwa für Bachelorstudierende der Natur- und Sozialwissenschaften an.
      Bewerbungsschluss: 31.01.2019 (Informationen).
    • Forschungsbeihilfe der Yamaoka Memorial Stiftung
      Einen Forschungszuschuss in Höhe von 300.000 Yen vergibt die Yamaoka Memorial Stiftung für Nachwuchswissenschaftler in den Geistes- und Sozialwissenschaften, die sich mit  japanisch-deutscher Jugendkultur und Lifestyle beschäftigen. Die Ergebnisse präsentieren die Geförderten auf einer Konferenz im März 2020 in Osaka.
      Bewerbungsfrist: 19.01.2019 (Informationen).
  • For Japanese to Germany
  • JSPS Programs
    • Kurzstipendien für Graduierte, Doktoranden und Postdoktoranden zur Teilnahme am JSPS Summer Program in Japan 
    • Bilateral Joint Research Projects/Seminars with JSPS's Counterpart Institutions
    • JSPS Postdoctoral Fellowship
      Fellowship for highly-qualified post-doctoral researchers from Germany who have completed their promotion in the last six years for a stay in Japan
      • Short-term (Recommended application: 1-6 months via DAAD, deadline for a fellowship beginning between 01.04.2021-30.06.2021: 01.09.2020 | 6-12 months via A.v.Humboldt-Stiftung; application also possible via host institutes at JSPS Tokyo, deadline for a fellowship beginning between 01.04.2021-31.03.2022: 02.10.2020. Please note that the application deadlines of the host institutes are before this date. We recommend the application via our German partner organizations, as there are fixed quotas for German applicants.)
      • Standard (12-24 months)
    • JSPS Summer Program
      Die Japanese Society for the Promotion of Science (JSPS) hat ihr „Summer Program 2020“ ausgeschrieben. Doktoranden, Post-Docs und Masterstudierende können sich für einen neunwöchigen Forschungsaufenthalt bewerben. Die Stipendiaten nehmen zunächst an einer einwöchigen Orientierung teil, bevor sie für acht Wochen an ihrer Gastinstitution forschen. Die Chancen auf ein Stipendium sind in diesem Jahr wieder besonders gut: Zum zweiten Mal in Folge werden 20 NachwuchswissenschaftlerInnen aus Deutschland gefördert.
      Bewerbungsschluss: 30.11.2019 (Ausschreibung, Informationen, Poster).
  • New Opportunities to Cooperate with Japanese Scientists (DFG)
  • Funding from DAAD
  • DFG-JSPS Cooperation: Possibility for Joint German-Japanese Research Projects in Geosciences